BERNHARD MÜLLER
BERNHARD MÜLLER                                                  

Am 13.9.2020: Sie haben die Wahl und Sie entscheiden!

Ich habe hier an einigen Beispielen gezeigt, was ich in Roetgen als Bürgermeister
erreichen möchte:

  • Die Verwaltung der Gemeinde wird ausschließlich durch den Willen der Bürgerschaft bestimmt! (§ 40 Gemeindeordnung NRW)
  • Digitale Arbeitsplätze sind Roetgens Zukunft!
  • Junges Dorf braucht Nahverkehr - auch nachts!
  • Mehr Rechte und Platz für junge Leute!
  • Es wird Zeit für ein lokales Bündnis für Familie!
  • Wir brauchen mitten im Ort einen großen Platz für Familien und Kinder!
  • Wir brauchen keine Pflegekonzerne, sondern menschliche Alternativen!
  • Ein Fünf-Punkte Programm, damit Roetgen bis 2035 klimaneutral wird. Machen Sie mit?
  • Wiesen und Wald sind Roetgens Seele!
  • Roetgen muss Roetgen bleiben und ist kein Platz für Spekulanten!
  • Im Denkmalschutz muss mehr passieren!


Alles was wir erreichen wollen, erreichen wir nur gemeinsam! Und es gibt noch
viel mehr zu tun! Ich will weitergehen, wo andere still stehen, und handeln, wo
andere nur reden.


Deshalb bitte ich um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme am 13. September.